INDIVIDUELLER YOGA-UNTERRICHT ZU HAUSE

Der Unterricht zu Hause soll ein Angebot für alle sein, die sich eine Unterweisung wünschen, die ganz spezifisch auf ihre Wünsche oder Bedürfnisse zum aktuellen Zeitpunkt abgestimmt ist. Da die Lektionen beim Kunden zu Hause stattfinden, ist die Anleitung auf diejenigen ausgerichtet, die aufgrund zeitlicher Einschränkungen keine oder nur kaum Besuche in Yoga- oder Fitnesszentren machen können. Bei dieser Form der Einzelberatung wird sehr viel Wert auf die Qualität der Ausbildung gelegt. Dies bedeutet, dass sehr viel mehr auf die spezifischen Bedürfnisse des Klienten eingegangen werden kann, als dies im Gruppenunterricht möglich ist.

Das Training enthält Übungen, die auf die physische und mentale Konstitution des Kunden abgestimmt sind – inklusive einer Meditation und Entspannung am Ende jeder Einheit. Kriyas sind ein Set aus Übungen, welche seit Jahrhunderten unverändert in dieser Form existieren. Da es zahllose Praktiken für die unterschiedlichsten Anforderungen gibt, kann auch ganz speziell auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingegangen werden (z. B. bei Schlaflosigkeit, Verdauungsproblemen, zum Stressabbau usw.). Die Kriyas werden in Absprache mit dem Kunden zusammengestellt und vom Lehrer entsprechend unterrichtet.

Kenntnisse oder spezielle Voraussetzungen sind nicht notwendig. Jeder Mensch ist in der Lage, Yoga zu machen, sofern er offen für diese Erfahrung ist. Körperliche Beschwerden oder Schwangerschaften sind im Vorfeld anzusprechen, sodass auf die persönliche Situation individuell Rücksicht genommen werden kann.

Das angebotene Yoga entspricht der Tradition des Kundalini Yoga, welches von Yogi Bhajan Ende der 1960er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts in den Westen gebracht wurde und von dort seine Verbreitung gefunden hat. Für öffentliche Yogastunden empfiehlt sich ein Besuch im Yogazentrum Mödling.

Mein Ziel

Das, was uns mit allen Menschen verbindet, ist einfach und kann so beschrieben werden: Erkenne dein wahres Selbst und verbinde dich mit der Quelle, aus der alles stammt – verbinde dich mit Gott. Da dir alles schon bei deiner Geburt mitgegeben wurde, kannst du dies erreichen – unabhängig von deiner Intelligenz, deinem sozialen Status, Geschlecht oder anderen Dingen. Alles ist somit eine Frage des Bewusstseins, deines Bewusstseins.

Weiter lesen

Schüler und Lehrer

Für den Schüler ist es wichtig zu verstehen, dass durch Wissen noch keine Weisheit entsteht. Weisheit kommt erst durch persönliche Erfahrung. Diese setzt aber Disziplin und Hingabe voraus.
Im Kundalini Yoga spielen Lehrer und Schüler eine gleich wichtige Rolle. Der Part des Trainers ist es, Wissen und Inspiration zu vermitteln.

Weiter lesen